ImmoMedius GmbH

ImmoBlog

ivd
DIN 15733
Stacks Image p2111_n2



  • 2020 17. Mai

    Neue Vermarktung
    Nahezu barrierefreies MFH in ruhiger Lage in Neuental

    Stacks Image 2088
    • Schwalm-Eder-Kreis
    • Erwerbbar ab: 163.450 €
    • Keine Courtage für Erwerber
  • 2020 24. Apr.

    Zertifizierung erhalten nach der DIN-Norm EN 15733

    Stacks Image 2110
    Wir sind zertifiziert. (Zertifikats-Nr.: DIA-IM-450 / DIAZert)

    Eine Zertifizierung nach der europäischen DIN EN 15733 ist ein Zeugnis für Professionalität, Fachkompetenz und die Verpflichtung zur Qualität der Dienstleistung.

    DIN EN 15733 - Einen besseren Nachweis zum Schutz in der Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler gibt es derzeit in Deutschland und Europa nicht.
  • 2020 25. Apr.

    Landesregierung beschließt Maskenpflicht

    Stacks Image 2048

    Hände waschen

    Stacks Image 2053

    Mundschutz tragen

    Stacks Image 2058

    Abstand halten


    Liebe Kunden,

    die Hessische Landesregierung hat eine Maskenpflicht beschlossen. Diese gilt bereits seit dem 27. April 2020. Die Bürgerinnen und Bürger müssen seit dem einen Mund-Nasen-Schutz tragen, sofern sie die Fahrzeuge des öffentlichen Personennahverkehrs nutzen oder den Publikumsbereich von Geschäften, Bank- und Postfilialen betreten.

    „Durch die Maskenpflicht wird ein erhöhter gegenseitiger Schutz gerade an den Orten erreicht, an denen viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen“, begründeten Ministerpräsident Volker Bouffier und Sozialminister Kai Klose die Entscheidung. Das Abstandhalten sei trotzdem weiterhin oberstes Gebot, so Bouffier. Der Ministerpräsident bedankte sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für ihr bisher gezeigtes umsichtiges Verhalten.

    „Kontaktbeschränkungen und die Abstandsregeln werden durch das Tragen einer Alltagsmaske nicht außer Kraft gesetzt“, betonten Bouffier und Sozialminister Kai Klose. Klose wies zudem darauf hin: „Bei dem Mund-Nasen-Schutz, den die Bürgerinnen und Bürger tragen, sollte es sich um sogenannte Alltagsmasken handeln.“

    Was bedeutet dies für Besichtigungstermine?

    Der Immobilienmakler handelt in Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit. Er erbringt seine Leistung durch Nachweis oder Vermittlung. Dazu gehört auch in der Regel die Besichtigungsmöglichkeit. Die allseits bekannten Einschränkungen (Abstand, Begrenzung der Personenanzahl etc.) sind dabei zu wahren. Hierauf hat der Immobilienmakler zu achten.

    Wir sind angehalten Interessenten nach Kriterien der Geeignetheit aufgrund eingereichter Unterlagen sorgfältig auszuwählen und Einzeltermine zu vereinbaren. Massenbesichtigungen gab es im Übrigen bei ImmoMedius auch vor der Pandemiezeit nicht.

    Bei Besichtigungen sollte man stets im Interesse der Gesundheit aller an einem Besichtigungstermin teilnehmenden Personen agieren.

    Wir achten daher auf die Vorgaben der Landesregierung und es kann daher nur eine beschränkte Personenzahl bei Besichtigungen zugelassen werden. Hierauf weisen wir unsere Interessenten bereits bei Terminvereinbarung hin und bitte auch um entsprechende Einhaltung.

    Bei bewohnten Immobilien benötigen wir für eine Besichtigungsmöglichkeit stets die Einwilligung des Bewohners (Eigentümer / Mieter). Sollte uns diese Einwilligung nicht vorliegen und können wir daher keinen Besichtigungstermin zeitnah vor Ort anbieten, bitten wir dies unter dem Gesundheitsaspekt zu respektieren.

    Was ist bei Besichtigungen zu beachten?

    Grundsätzlich gilt bei unseren Besichtigungen Nachfolgendes:

    1. Bitte erscheinen Sie nicht zu früh zu einem Termin. Alle Interessenten werden zum vereinbarten Terminbeginn an einer ausgeschilderten Stelle abgeholt bzw. wir warten bereits auf Sie. Es gilt hierbei das Vermeidungsprinzip einer Ansammlung von Personen. Es sind Einzeltermine mit zeitlich festgelegten Zeiten vereinbart. Sofern Sie früher erscheinen, bedeutet dies nicht, früher mit der Besichtigung beginnen zu können.
    2. Die Vorgaben der Landesregierung sind einzuhalten (Kontaktbeschränkung). Bitte halten Sie sich daran und erscheinen max. mit dieser vorgegebenen Anzahl von Personen. Beachten Sie hierbei, dass der Makler auch als eine Person zu berücksichtigen ist. Bei bewohnten Immobilien halten Sie bitte rechtzeitig Rücksprache mit uns.
    3. Vor Besichtigung sind die Hände mittels eines Desinfektionsmittels, das wir Ihnen zur Verfügung stellen und verabreichen, zu desinfizieren. Hierbei bitten wir Sie die für die hygienische Händedesinfektion vorgeschriebene Verwendung (mind. 3 ml Flüssigkeit und 30 Sekunden Einwirkungszeit) zu beachten.
    4. Jeder Beteiligte hat einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
    5. Grundsätzlich ist der Mindestabstand von 1,5 m während des gesamten Termins zu wahren.
    6. Wir bitten Sie nichts anzufassen. Geöffnete Türen lassen Sie bitte geöffnet. Betätigen Sie auch bitte keinen Lichtschalter. Zum Gesundheitsschutz von Ihnen und den evtl. in der Immobilie lebenden Personen werden wir als Makler Schutzhandschuhe tragen und Türen, Stromsicherungskasten usw. öffnen.
    7. Besichtigungen sollten zum Schutz aller Beteiligten zügig durchgeführt werden.


    Was haben wir bisher getan?

    Bereits seit Ende Februar 2020 haben wir entsprechende Vorsorgemaßnahmen (Mindestabstand/Hygienevorkehrungen) eingeführt, viel zeitiger als vor Einführung dieser Vorsorgemaßnahmen nebst Kontaktsperre.

    Seit den Kontaktbeschränkungen ist unser virtueller Besichtigungsrundgang vor einer eigentlichen Besichtigung das Medium geworden und ist stark nachgefragt. Wir freuen uns, dass wir unseren Interessenten diese Möglichkeit zur Verfügung stellen und hierdurch auch Einfluss auf die Gesundheit der Bewohner der zu veräußernden Immobilie und unserer Mitarbeiter nehmen können. Vielmals wurde dieser virtuelle Besichtigungsrundgang auch zur Bedingung für eine eigentliche Vor-Ort-Besichtigung.

    Die gesamten Vorkehrungen, interne geänderte Arbeitsabläufe und auch die Rücksichtnahme unserer Mitarbeiter und Beachtung der Vorgaben im dienstlichen, aber auch im privaten Umfeld, hat dazu geführt, dass wir nach wie vor unserer Tätigkeit nachkommen können und unsere Kunden keine Service-Einschränkung erfahren mussten.

    Wir möchten auch weiterhin für unseren Kunden und Interessenten einen uneingeschränkten Service sicherstellen.

    Ich als Geschäftsführerin bitte daher alle Interessenten unseren Vorkehrungsmaßnahmen im Rahmen der Besichtigungen zum Schutz der Gesundheit Folge zu leisten. Anderenfalls sind unsere Mitarbeiter angewiesen, die Besichtigungen nicht durchzuführen.


    Ihre Daniela Doza
    Geschäftsführerin der ImmoMedius GmbH
    25.04.2020
  • 2020 25. Apr.

    Verkauft
    EFH in Merenberg

    Stacks Image 1898
  • 2020 24. Apr.

    Neue Vermarktung
    Landwirtschaftsfläche in Dautphetal

    Stacks Image 2097
    • Landkreis Marburg-Biedenkopf
    • Erwerbbar ab: 1.500 €
    • 5,95% Käufercourtage inkl. 19% MwSt., mindestens 476,00 €
  • 2020 24. Apr.

    Hausbesitzer?
    Blick nach oben. So oft sollte man das Dach begutachten.

    Schäden am Hausdach können böse Folgen haben. Nach einem schweren Sturm oder Gewitter, mindestens aber einmal im Jahr, sollten Immobilienbesitzer das Dach in Augenschein nehmen - am Computer.
  • 2020 24. Apr.

    Neues Verkäuferfeedback
    Ehel. P. aus Erfurt

    Das uns empfohlene Immobilienmaklerunternehmen ImmoMedius GmbH und insbesondere deren Geschäftsführerin Frau Doza arbeiteten bei der Suche nach seriösen Kaufinteressenten und deren Vermittlung mit viel Einsatz und Engagement, aber auch sehr zielführend und zügig. Dies zeigten vor allem die Vorbereitungsarbeiten und Informationsbeschaffungen für die Erstellung des doch umfänglichen Exposé mit sehr hohem Informationsgehalt. Während der Vermarktung wurden wir als Verkäufer stets beteiligt, mitgenommen und auf dem Laufenden gehalten. Unser Verkaufsanliegen empfanden wir nicht als einen standardmäßig abzuarbeitenden Fall unter vielen Maklerfällen. Das Lob an die ImmoMedius GmbH ist auch vor dem Hintergrund zu sehen, dass es sich bei den Verkäufern um eine Erbengemeinschaft handelte, ein Umstand, der typischerweise eine Vermittlungstätigkeit als Makler eher erschwert.

    Danke dieser; aufgrund unserer guten Erfahrungen können wir dieses Immobilienmaklerunternehmen aus Grünberg sehr weiterempfehlen.
  • 2020 20. Apr.

    Verkauft
    ETW in Weilmünster

    Stacks Image 2037
  • 2020 16. Apr.

    "Renewable ready"
    Welche Gas-Heizkessel Förderung erhalten

    Zum Klimaschutz gibt es jetzt in Deutschland ein großes Paket an Förderungen für Heizungen. Manche Technologien sind allerdings nur begrenzt förderfähig - eine Gasheizung zum Beispiel. Was heißt das?
  • 2020 10. Apr.

    Wir wünschen Ihnen schöne Ostern.
    Am 14.04.2020 ab 9.00 Uhr sind wir wieder für Sie da!
    Ihr ImmoMedius-Team

  • 2020 10. Apr.

    Verkauft
    MFH in Fernwald

    Stacks Image 2009
  • 2020 03. Apr.

    Neue Vermarktung
    Mehrfamilienhaus in Hüttenberg

    Stacks Image 2028
    • Lahn-Dill-Kreis
    • Erwerbbar ab: 302.750 €
    • 5,95% Käufercourtage inkl. 19% MwSt.
  • 2020 03. Apr.

    Virus als Preisbremse
    Corona stoppt Immobilienboom

    Immobilien- und Mietpreise sind die vergangenen Jahre in die Höhe geschossen. Doch die Corona-Krise setzt dem vorläufig ein Ende - "vor allem in den teuren Lagen der Großstädte", sagt die Landesbank Hessen-Thüringen.
  • 2020 30. Mär.

    Neue Vermarktung
    EFH in Ortsrandlage in Siegbach

    Stacks Image 1970
    • Lahn-Dill-Kreis
    • Erwerbbar ab: *Verkauf gegen Gebot*
    • 5,95% Käufercourtage, mindestens 3.570,00 €, inkl. 19% MwSt.
  • 2020 21. Mär.

    Verkauft
    Landwirtschaftsflächen in Offenbach

    Stacks Image 1995
    Stacks Image 1997
  • 2020 20. Mär.

    Reaktion auf Corona-Virus (COVIS-19)

    Liebe Kunden,

    Ihr Wohlergehen liegt uns sehr am Herzen. Deshalb möchten wir Sie heute wissen lassen, dass wir alles dafür tun, um Ihnen auch in den herausfordernden Zeiten weiterhin – unter Berücksichtigung der Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 17.03.2020 – einen bestmöglichen Service und die Ihnen bekannte Qualität zu bieten.

    Um unseren Beitrag zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten, haben wir umfangreiche Maßnahmen ergriffen und stützen uns hierbei auf bereits zuvor bestehende Digitalisierungsprozesse. Ferner beobachten wir die Situation um das Virus angemessen und passen stets dementsprechend unsere Maßnahmen an. Die ImmoMedius GmbH folgt den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation.

    Wir sind weiterhin für Sie erreichbar und können auch aufgrund unserer vorhandenen Digitalisierungsprozesse weitgehend den Geschäftsbetrieb fortführen. Ergänzend sorgen wir für eine Gesundheit unserer Mitarbeiter und haben u. a. Heimarbeitsplätze eingerichtet.

    Bei Immobilienbesichtigungen vor Ort haben wir bereits Ende Februar 2020 entsprechende Vorsorgemaßnahmen (Mindestabstand/Hygienevorkehrungen) eingeführt. Wenige Tage später wurden ergänzend die Besichtigungen vor Ort begrenzt und nur mit einer begrenzten Anzahl von Interessenten durchgeführt.

    Dieses Tätigkeitsfeld könnte durch Corona womöglich zum Erliegen kommen. Er ist jedoch im Grunde der Motor jeder Vermarktung. Daher stützen wir uns gezielt auf ein bereits seit Jahren vorhandenes und praktiziertes Angebot unseres Unternehmens:

    Der virtuelle (360-Grad) Besichtigungsrundgang.

    Unsere Geschäftsphilosophie war und ist es, dass wir grundsätzlich den virtuellen Besichtigungsrundgang vor einer eigentlichen Besichtigung vor Ort voranstellen. Interessenten erlangen hierdurch einen umfassenden Eindruck von der Immobilie und wissen danach gesichert, ob die Immobilie weiterhin in Betracht kommt.

    Wir haben aufgrund der aktuellen Situation für unsere Auftragskunden ein erweitertes Kontingent dieser Rundgänge reserviert.

    Hierdurch ist ein Verkauf oder Vermietung von Immobilien auch im Hinblick auf das (eigene) erforderliche Schutzbedürfnis weiterhin möglich. Durch eine Vorqualifizierung mittels virtueller Begehungen und einer ergänzenden ausführlichen, telefonischen Vorab-Beratung werden reale Käuferbesichtigungen auf ein Minimum reduziert.

    Ihre Daniela Doza
    Geschäftsführerin der ImmoMedius GmbH
    20.03.2020
  • 2020 12. Mär.

    Verkauf von Immobilien. Wann Sie dafür Steuern zahlen müssen.

    Wer seine Immobilie verkaufen will, rechnet meist mit bestimmten Nebenkosten. Aber wie sieht es mit Steuern aus? Wann hält das Finanzamt beim Hausverkauf die Hand auf?
  • 2020 10. Mär.

    Vermietung:
    Großzügige Wohnung mit offenem Atrium, Terrasse und Garten in Pohlheim

    Stacks Image 1590
    Die barrierefrei ausgerichtete Wohnung befindet sich in einem Architekten-Bungalow mit insgesamt 2 Wohneinheiten. Die großzügig konzipierte Wohnung verfügt (ohne Berücksichtigung des offenen Atriums und der Terrasse) über eine Wohnfläche von ca. 172 m².
  • 2020 06. Mär.

    Verkauft
    EFH in Niederroßbach

    Stacks Image 1930
  • 2020 05. Mär.

    Verkauft
    Einfamilienhaus in Kirchhain

    Stacks Image 1903
  • 2020 22. Feb.

    Zeitungsbericht Sonderbeilage BAUExpo Gießen der Gießener Zeitung

  • 2020 27. Feb.

    Verkauft
    Einfamilienhaus in Stadtallendorf

    Stacks Image 1896
  • 2020 26. Feb.

    Versteigert
    Einfamilienhaus in Dietzhölztal

    Stacks Image 1878
  • 2020 26. Feb.

    Neue Vermarktung
    EFH in Löhnberg

    Stacks Image 1954
    • Landkreis Limburg-Weilburg
    • Erwerbbar ab: 77.000 €
    • Keine Courtage für Erwerber
  • 2020 24. Feb.

    Neues Käuferfeedback
    Herr G. aus Witzenhausen

    Sehr geehrte Frau Doza, ich möchte ein großes Lob an Sie und Ihre Firma aussprechen. Ich habe Sie als sehr freundliche, kompetente und engagierte Beraterin und Maklerin kennengelernt. Vom Besichtigungstermin, über die Verhandlung bis zur Zwangsversteigerung (vertreten durch Herrn Lenz) hatten Sie immer ein offenes Ohr und einen guten Rat. Und auch in einer schwierigen Situation bei der Abwicklung haben Sie außerordentlichen Einsatz gezeigt, so dass die Situation zu meiner Zufriedenheit gelöst werden konnte.

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Beratung und Unterstützung und weiterhin viel Erfolg.
  • 2020 22. Feb.

    Kaufpreisaufteilung notariell festlegen. Für Miet- oder Gewerbeimmobilie

    Wer eine Immobilie als Kapitalanlage kauft, sollte schon im Notarvertrag festlegen, welcher Preisanteil auf die Immobilie und welcher auf den Boden entfällt. Das ist wichtig für die Abschreibung.
  • 2020 20. Feb.

    Mehr Geld für Energiesparer
    Welche Förderungen gibt es für Sanierungen?

    Das Klimaschutzpaket soll Immobilienbesitzern und Käufern den Umweltschutz schmackhaft machen. Dafür gibt es nun deutlich höhere Vergünstigungen, für das selbst genutzte Wohneigentum. Ob KfW-Kredit, -Zuschuss oder Steuerbonus, Finanztest erklärt, wie es Geld für Hausbau und Sanierung gibt.
  • 2020 20. Feb.

    Versteigert
    Einfamilienhaus in Dillenburg

    Stacks Image 1873
  • 2020 18. Feb.

    Verkauft
    Bauerwartungsland in Lützellinden

    Stacks Image 1838
  • 2020 16. Feb.

    Windkraft an Land: Bitte Abstand nehmen!
    Von Prof. Dr. Manuel Frondel

    Das positive Image erneuerbarer Energien beherrscht die deutsche Debatte. Dabei birgt die grüne Technologie ihre ganz eigenen, spezifischen Probleme. Prof. Dr. Manuel Frondel vom RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung gibt Aufschluss über aktuelle Erkenntnisse zu Vermögensverlusten bei Immobilien durch die Errichtung neuer Windparks.

    … Mit einer umfangreichen empirischen Studie hat nun das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung im vergangenen Jahr Evidenz dafür geliefert, dass Windkraftanlagen zu sinkenden Preisen von Einfamilienhäusern in ihrer unmittelbaren Umgebung führen können. Der Wert eines Hauses in einem Kilometer Entfernung zu einer Windkraftanlage sinkt demnach im Durchschnitt um gut 7 Prozent. Die Installation einer Windkraftanlage kann für Hausbesitzer folglich einen Vermögensverlust von mehreren Zehntausend Euro bedeuten. … Am stärksten betroffen sind alte Häuser in ländlichen Gebieten. Hier kann der Wertverlust innerhalb eines Ein-Kilometer-Radius sogar 23 Prozent betragen. …

    Quelle: INSM-Ökonomenblog
  • 2020 14. Feb.

    Ältere Immobilien
    Höhere Abschreibung für Häuser möglich

    Vermieter können ihr Gebäude über mehrere Jahre steuerlich abschreiben. Die Dauer kann verkürzt werden, wenn ein Gutachten vorliegt. Was für ein Gutachten muss das sein?
  • 2020 13. Feb.

    Plötzlich Abfall vor der Nase
    Wertet Container die Eigentumswohnung ab?

    Auch wenn die Eigentumswohnung teuer war - mit einen Abfallcontainer in der Nähe der neuen Bleibe müssen die Bewohner leben, oder? Ob Eigentümer, denen nach dem Kauf eine Müllsammelstelle in die Nähe ihrer Bleibe gestellt wird, den Kaufpreis mindern können, hat nun ein Gericht entschieden.
  • 2020 12. Feb.

    Verkauft
    Landwirtschaftsfläche in Wildeck

    Stacks Image 1833
  • 2020 12. Feb.

    Neue Vermarktung
    ZFH in ruhiger Lage in Ehringshausen

    Stacks Image 1864
    • Lahn-Dill-Kreis
    • Erwerbbar ab: 100.000 €
    • Keine Courtage für Erwerber
  • 2020 09. Feb.

    Der Traum von der eigenen Wohnung – unerreichbar für viele Europäer

    Die hohen Immobilienpreise schrecken europäische Ersterwerber ab. Geld für Wohneigentum zurückzulegen ist nicht mehr die oberste Sparpriorität.
  • 2020 07. Feb.

    Neue Vermarktung
    Teilmodernisiertes EFH in Dietzhölztal

    Stacks Image 1798
    • Lahn-Dill-Kreis
    • Erwerbbar ab: 56.000 €
    • Keine Courtage für Erwerber
  • 2020 07. Feb.

    Neue Vermarktung
    EFH in Ortenberg

    Stacks Image 1782
    • Wetteraukreis
    • Erwerbbar ab: 66.000 €
    • Keine Courtage für Erwerber
  • 2020 06. Feb.

    Neuer Preis
    EFH mit Nebengebäude in Bad Hersfeld

    Stacks Image 1773
    • Landkreis Hersfeld-Rotenburg
    • Erwerbbar ab: 95.000 €
    • 5,95% Käufercourtage inkl. 19% MwSt.
  • 2020 06. Feb.

    Neuer Preis
    EFH in Merenberg

    Stacks Image 1759
    • Landkreis Limburg-Weilburg
    • Erwerbbar ab: 57.250 €
    • 5,95% Käufercourtage, mindestens 3.570 €, inkl. 19% MwSt.
  • 2020 06. Feb.

    Verkauft
    ZFH in Mengerskirchen

    Stacks Image 1807
  • 2020 03. Feb.

    Verkauft
    EFH in Weinbach

    Stacks Image 1768
  • 2020 03. Feb.

    Immobilie günstig finanzieren
    Das Zinsniveau ist momentan traumhaft

    Die eigenen vier Wände zu finanzieren, war selten günstiger als heute. Dafür sind allerdings die Immobilienpreise vielerorts hoch. Lohnt ein Kauf?

  • 2020 03. Feb.

    Verkauft
    Hofreite in Wildeck

    Stacks Image 1745
  • 2020 31. Jan.

    Helau, an alle liebe Närrinnen und Narrhalesen!
    ImmoMedius unterstützt in diesem Jahr den KV Beltershain e.V. sowie den RKV Reinhardshain.

    Wir wünschen allen eine dolle Foassenoacht.

    Stacks Image 1728
  • 2020 28. Jan.

    Neuer Preis
    EFH in Dillenburg

    Stacks Image 1750
    • Lahn-Dill-Kreis
    • Erwerbbar ab: 90.000 €
    • Keine Courtage für Erwerber
  • 2020 27. Jan.

    Versteigert
    Wohn- und Geschäftshaus in Herbstein

    Stacks Image 1733
  • 2020 24. Jan.

    BGH entscheidet Nachbarstreit
    Kein Wegerecht aus Gewohnheit

    Immer so gemacht und damit im Recht? Denkste. Der Bundesgerichtshof urteilt, dass man nicht davon ausgehen kann, dass ein Gewohnheitsrecht allein dadurch entstehe, dass man nur lange genug irgendwo entlanglaufe. Er entscheidet damit einen Streit um den Zugang zu Garagen.
  • 2020 22. Jan.

    Immobilienkredit 55 plus
    Für Ältere wird es schnell teuer

    Überraschende Nachricht für alle 20-Jährigen. Auch mit Mitte 50 geht das Leben weiter. So mancher hat hier große Pläne. Eine eigene Immobilie zum Beispiel. Ein dazugehöriger Kredit ist meist kein Problem - allerdings gibt es riesige Zinsunterschiede beim Baugeld für alte Hasen, wie Finanztest weiß.
  • 2020 22. Jan.

    Versteigert
    Produktions- und Lagerhalle in Ehringshausen

    Stacks Image 1710
  • 2020 21. Jan.

    Verkauft
    Wohn- und Geschäftshaus in Wartenberg

    Stacks Image 1691
  • 2020 21. Jan.

    Aus eins mach zwei
    So klappt die Grundstücksteilung

    Streitende Erben oder Verkaufsabsichten: Gründe für eine Grundstücksteilung gibt es einige. Das gilt allerdings auch für mögliche Hindernisse. Was Eigentümer beachten sollten.
  • 2020 20. Jan.

    Staatliche Förderung
    Versilbern Sie Ihre Ölheizung!

    Ölheizungen sind teuer und schaden der Umwelt. Aber selten waren sie für ihre Eigentümer so wertvoll wie heute. Denn wer die alte gegen eine moderne Heizung austauscht, bekommt vom Staat üppige Zuschüsse.
  • 2020 17. Jan.

    Neue Vermarktung
    EFH mit 2 Garagen und Garten in Neunkhausen

    Stacks Image 1611
    • Westerwaldkreis (Rheinland-Pfalz)
    • Erwerbbar ab: 69.350 €
    • 5,95% Käufercourtage, mindestens 3.570 €, inkl. 19% MwSt.
  • 2020 17. Jan.

    Versteigert
    EFH in Waldbrunn

    Stacks Image 1686
  • 2020 16. Jan.

    Neue Vermarktung
    Landwirtschaftsfläche in Offenbach-Rumpenheim

    Stacks Image 1663
    • Stadt Offenbach
    • Erwerbbar ab: 1.855 €
    • 5,95% Käufercourtage, mindestens 476,00 €, inkl. 19% MwSt.
  • 2020 16. Jan.

    Neue Vermarktung
    Landwirtschaftsfläche in Offenbach-Rumpenheim

    Stacks Image 1647
    • Stadt Offenbach
    • Erwerbbar ab: 4.005 €
    • 5,95% Käufercourtage, mindestens 714,00 €, inkl. 19% MwSt.
  • 2020 12. Jan.

    Was ändert sich 2020 …
    … bei Energie und Wohnen?

    Die Zukunft bleibt ungewiss. So viel ist sicher. Abgesehen davon stehen aber auch im neuen Jahr viele Neuerungen und Gesetze an. Diese Änderungen aus den Bereichen Energie und Umwelt werden wichtig, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen informiert.
  • 2020 10. Jan.

    Neue Vermarktung
    Fachwerkhaus mit Scheune und Garten in Schwalmstadt

    Stacks Image 2079
    • Schwalm-Eder-Kreis
    • Erwerbbar ab: 56.500 €
    • 5,95% Käufercourtage, mindestens 3.570 € inkl. 19% MwSt.
  • 2020 10. Jan.

    Verkauft
    WGH in Laubach

    Stacks Image 1656
    Stacks Image 1658
  • 2020 6. Jan.

    Ansturm auf Immobilien hält an
    Wohnraum verteuert sich ungebremst

    Die Preise fürs Wohnen bleiben hoch und steigen munter weiter - der Umsatz mit Immobilien klettert auf ein Rekordhoch. Gleichzeitig hält die Not für viele Mieter an: Noch immer werden weniger Wohnungen gebaut als nötig wären. Ein Eigenheim ist trotzdem nicht für jeden eine Lösung.
  • 2020 6. Jan.

    Neue Vermarktung
    EFH in Kirchhain

    • Landkreis Marburg-Biedenkopf
    • Erwerbbar ab: 229.600 €
    • 5,95% Käufercourtage inkl. 19% MwSt.
  • 2020 2. Jan.

    Neue Vermarktung
    EFH in Dillenburg

    Stacks Image 1715
    • Lahn-Dill-Kreis
    • Erwerbbar ab: 109.800 €
    • Keine Courtage für Erwerber
  • 2020 1. Jan.

    Happy New Year!

    Stacks Image 1944
  • 2020 1. Jan.

    Zum Archiv - ImmoBlog 2019

  • 2020 24. Apr.

    Neue Vermarktung
    Landwirtschaftsfläche in Dautphetal

    Stacks Image 2070
    • Landkreis Marburg-Biedenkopf
    • Erwerbbar ab: 1.500 €
    • 5,95% Käufercourtage inkl. 19% MwSt., mindestens 476,00 €